Das Ebolafieber – was ist das?

In den Nachrichten und den Zeitungen wurde in letzter Zeit viel über Ebola berichtet – aber um was geht es da genau?

Ebolafieber ist eine Infektionskrankheit. Die Symptome sind Fieber, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen.

Bei der Therapie oder Behandlung muss der Patient isoliert werden. Die Patienten dürfen nicht in Kontakt mit anderen kommen – wegen der Ansteckungsgefahr. Bei 50-90 Prozent der Menschen ist Ebola tödlich. Die Übertragung erfolgt durch kranke Menschen oder kranke Tiere.

Das erste Mal kam Ebola im Kongo auf und zwar im Jahr 1976. Die Epidemie 2014 kommt aus Westafrika. Es gab bisher schon 43 Tote. Unwissentlich kranke Menschen brachten den Virus mit und deswegen sind nun schon vereinzelt Fälle in Deutschland aufgetreten. Aber keine Angst: wenn ihr einmal Fieber, Durchfall, Übelkeit oder Erbrechen habt, heißt es noch lange nicht, dass ihr Ebola habt – es ist bestimmt nur so etwas wie eine Grippe!

Teresa, 6d

Quelle: Wikipedia

dein Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s