Der Wandertag der 7b: Westpark

Als wir, die Klasse 7b,  zum Westpark gingen, um dort unseren Wandertag zu verbringen, suchten wir uns einen Platz am Hügel mit Bänken und Tischen. Als wir unsere Grills aufstellten und versuchten sie anzuzünden, blies der Wind aber einfach zu stark. Nach unendlichen Versuchen den Grill anzuzünden, hatten wir es immer noch nicht geschafft. Also gaben wir auf und aßen unsere mitgebrachten Beilagen wie Kartoffelsalat u.s.w.

Als wir dann Fußball und 1.2.3. spielten, verging die Zeit wie im Flug und wir hatten den Grill schon fast vergessen. Auf einmal aber schrie Younes: „Ich hab’s!“. Natürlich rannten alle gleich zu ihm und sahen, dass Younes es tatsächlich geschafft hatte, unseren Grill mit einer ganz komischen Konstruktion aus Steinen und Stöcken zum Laufen zu bringen. Endlich konnten die Klasse essen!

Wir genoßen unsere Würste und Steaks und kamen zügig und satt zurück nach Hause.

Armin, 7b

Quelle Bild: Blick in die Tallandschaft des Westparks, östlicher Teil, Maximilian Dörrbecker (Chumwa); CC BY-SA 2.5

dein Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s