Ein Weihnachtsreim

Die Winter kommen,

die Sommer gehen,

denn die Jahresuhr bleibt stehen.

 

Die Flocken fallen,

der Schneemann wächst,

die Sonne hat sich schon versteckt.

 

Auf den ganzen Märkten,

duftete es nach Kerzen.

 

Viele Menschen trinken Punsch,

denn das ist ein Weihnachtstrunk.

 

Zuhause unterm Weihnachtsbaum,

sind Geschenke,

man glaubt es kaum!

 

Und in der Kirche singt ein Chor,

viele schöne Lieder vor.

Fröhliche Weihnachten von Freddy & Marc aus der 6c!

dein Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s