Monatsarchive: Februar 2015

Graffiti & Comic

Zuletzt besuchten wir, Kathy und Vivi, das Projekt Comic/Graffiti unter der Leitung von Herrn Helk und Herrn Micheler. In Comic/Graffitti kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Die Leiter finden alle Kunstwerke sehr schön, weil jeder eine andere Fantasie hat. Die Tutoren sind auf das Thema gekommen. Interview Herr Micheler(Graffitti): ◇Er findet alle Kunstwerke gut ◇Er liebt die freie Kunst

Weiterlesen

Ein Theaterstück zum Thema Cybermobbing: Fake – oder war doch nur Spaß!

Am 3.2.2015 war in unserer Schule das Ensemble Radiks und hat ein Theaterstück über Cybermobbing aufgeführt. Es hieß „Fake – oder war doch nur Spaß“ und stammt von Karl Koch. Alle sechsten und siebten Klassen haben sich die Aufführung angesehen und anschließend über Cybermobbing diskutiert. Die Story In dem Schauspiel ging es um ein Mädchen, das Lea hieß und 17

Weiterlesen

Terroranschlag in Pariser Redaktion „Charlie Hebdo“

Am 7. Januar 2015 griffen um ca. 11 Uhr zwei bewaffnete Männer die „Charlie Hebdo“  Redaktion an. Die beiden riefen immer wieder „Allah ist groß“ und „Wir rächen Gott“. Bei dem Terroranschlag starben 12 Leute, die meisten davon waren Zeichner. Sie veröffentlichten zuvor unter anderem eine Karikatur des Propheten Mohammed. Die beiden Täter waren extreme Islamisten und reagierten in dieser

Weiterlesen