Sabel Aktionstag 2015

Wir, Anna und Johanna, waren am diesjährigen Sabel-Aktionstag dabei und haben uns für euch, die diesen Tag schon erlebt haben oder noch erleben werden, ein paar Notizen gemacht.

Bei dem Sabel Aktionstag kommen jedes Jahr viele bekannte Firmen und stellen sich den 9. und 10.-Klässlern vor, damit die Schüler einen Einblick in die Berufswelt gewinnen können. Insgesamt waren fast 50 große Firmen vertreten (u.a. Coca Cola, Check 24, Ludwig Beck, Käfer, die Bundeswehr sowie die Polizei). Man kann sich bei den Firmen informieren, über Jobanforderungen sprechen und über ein Speed-Dating können die Schüler sich bei den Firmen vorstellen und sich bereits für reale Ausbildungen bewerben.

Das Motto der Auftaktveranstaltung war „München ist bunt – und wir auch“. Als erstes hieß Herr Savas sowie Hannadi, Elias mit Akif und Keven von der Wirtschaftsschule alle herzlich willkommen. Der Vorstandsvorsitzende Tim Pfaelzer sowie die Direktoren Frau Berger und Herr Schmitter bedanken sich bei den Firmen für ihre Teilnahme und redeten von den zukünftigen Herausforderungen im Berufsleben. Thema waren unter anderem auch die Herausforderungen, die durch den Migrationshintergrund vieler unserer Schüler hervorgerufen werden könnten – das kam daher, dass an Sabel viele verschiedene Kulturen aufeinander treffen.

Frau Gabriele Neff (Stadträtin der FDP in Vertretung für unseren Ober Bürgermeister Dieter Reiter) und Herr Dominik Krause (Die Grünen) waren die Vertreter der Politik. Herr Krause engagiert sich stark gegen Rechtsextremismus und ist Mitbegründer der Anti-Bagida-Bewegung. Dann stellten die Moderatoren D. Krause ein paar interessante Fragen und griffen das Thema Diskriminierung durch „anders sein“ noch einmal auf.

Als besondere Aktion gab es noch die Suche nach dem „Super-Azubi“. Jeder Schüler bekam einen Zettel auf dem jede Firma einen Bereich ausfüllen konnte. Am Ende sollten alle Schüler den Zettel wieder abgeben und wer die meisten Firmengespräche oder sogar Jobangebote bekommen hat, bekommt einen Preis und den Titel „Sabel-Super-Azubi 2015“.

Am Ende bedankten sich die Veranstalter bei allen Mitwirkenden des Abends und die Schüler durften zu ihren (Vorstellungs-)Gesprächen.

Der Sabel Aktionstag kam bei allen Beteilgten wieder super an:

„Der Aktionstag ist wirklich recht hilfreich für die, die eine Ausbildung suchen.“

Caro

„Es war viel Abwechslung geboten und mir haben sehr viele Berufe gefallen.“ Moritz

„Ich fands cool, weil man viele Werbegeschenke bekommen hat.“ Gina

Seht hier die Bilder:

Anna & Johanna

dein Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s