Champions League Viertelfinale 2015

Seit Dienstag, dem 14.04.2015 werden die besten 4 Mannschaften in Europa ausgespielt. FC Barcelona, FC Porto, FC Bayern München, Real Madrid, Atletico Madrid, Juventus Turin und der AS Monaco.

Die Mannschaften werden jeweils in Hin- und Rückspielen ermittelt. Es gibt eine Auswärtstorregel, die besagt, dass wenn zum Beispiel das Hinspiel 1:1 und das Rückspiel 2:2 beendet wurde, die Mannschaft weiter kommt, die die meisten Auswärtstore hat. In diesem Fall wäre das die Mannschaft, die im Rückspiel auswärts gespielt hat.

Dieses Jahr gibt es eine Neuauflage des letztjährigen Finales. Real Madrid spielte zuerst im Estadio Vicente Calderon – das Heimstadion von Atletico Madrid, es ging 0:0 aus. Das Rückspiel steigt nächsten Mittwoch im Bernabéu. Ebenfalls am Dienstag spielten Juventus Turin und AS Monaco gegeneinander. Arturo Vidal entschied das Spiel mit einem Elfmeter in der 57. Minute. Gestern spielten der FC Bayern im Estadio do Dragon vom FC Porto, dies ging 1:3 aus. Am Mittwoch wurden dann auch der FC Barcelona und Paris St. Germain aufs Feld gelassen, Barcelona gewann 3:1.

Weitere Berichte folgen!

Laurenz

dein Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s