SCOOTER

Rayen Williams ist der beste Scooter-Fahrer der ganzen Welt. Er hat mit vier Jahren angefangen zu scooten – jetzt ist er 24 und niemand ist besser als er – außer vielleicht Dakota Schulz. Aber die beiden haben sich noch nie auf einem Event getroffen und sind noch nie gegeneinander angetreten, deshalb weiß man nicht, wer besser ist. Williams hat eine eigene Pipe hinter seiner Wohnung und er verdient mit Scooten sein Geld.

Wenn man Scooten anfangen will, muss man das Zubehör des Scooters kennen und sehr, sehr viel üben – ohneÜbung wird man nicht weit kommen und hinfallen gehört dazu. Aber wenn ihr euch einen Bruch oder eine schlimme Verletzung zugezogen habt,  dann solltet ihr nicht aufhören, sondern immer wieder weitermachen.

Am besten ist es, mit Helm und Knieschoner zu fahren und gute Schuhe zu besitzen, die an den Fersen dicker sind. Und man sollte auch mal weiter weg fahren, um eine Pipe zu erreichen, zum Beispiel: nach Augsburg, Riem oder nach Vaterstetten. Dort kann man verschiedene Tricks trainieren.

Flo

dein Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s