Ganz großes Kino: Das Musical MOB feiert doppelte Premiere

Die Film- und Schauspielcrew des Sabel Film-Studios darf sich beglückwünschen: mit der Verfilmung des Schülermusicals MOB haben es die Jungakteure auf die Leinwand geschafft – und das gleich im doppelten Sinne.

Die Mädls am Set

Die Mädl’s am Set

Am 17. Juli 2015 wird im Open-Air-Kino im Viehhof 2015 der Film „MOB“ im Vorprogramm gezeigt.

Und das ist eine absolute Premiere. Das bekannte Open-Air-Kino im Viehhof zeigt seinen Besuchern nämlich zum ersten Mal einen Film von Schülern. Der emotionale und beeindruckende Kurzfilm, überzeugte Festivalleiter Hartmut Senkel vom Open-Air-Kulturfestival München so sehr, dass er den Film kurzerhand in das Festival Programm mit aufnahm.

Hier die Details zum Film: MOB IM OPEN-AIR-KINO

Beim Dreh des Musicals in Kroatien

Doch damit nicht genug!

Die Premiere des Schüler-Musicals findet am 28. Juli im Rio Filmpalast München statt.

Eigentlich war der Film „MOB“ ein Musical, das von fünf Schülerinnen der Sabel Realschule getextet wurde – nach der erfolgreichen Live-Aufführung des Musicals sollte dieses dann verfilmt werden. Zwei Jahre lang dauerte der Dreh, an dem letztendlich 12 Mädchen und 3 Jungen der 8. bis 10. Klasse der Sabel Realschule beteiligt waren. Dabei sind die Jungschauspieler weit rumgekommen: ganze zwei Wochen drehten sie beispielsweise in der spannenden Kulisse eines maroden Hotels in Kroatien (hier mehr zum Dreh in Kroatien). Maske, Kostüm, Regie, Kamera und Produktion lagen dabei mit in den Händen der jungen Filmemacher.

Am Filmset in Kroatien – Die Jungfilmer-Crew mit Akteuren

Und von dem Ergebnis dürft ihr euch nun überzeugen!

Das SABEL Filmfest beginnt am Dienstag, den 28.7.2015, um 17.30 Uhr in und um den Rio-Filmpalast. Es moderiert die bekannte Journalistin Vanessa Pöhlmann. Die Einladung und die Möglichkeit zur Kartenreservierung erfolgt postalisch.

Eine zusätzliche Schülervorstlellung findet am Donnerstag, den 30.7.15 um 9.00 Uhr im Rio Filmpalast statt.

Der krönenden Abschluss der Projektwoche der Sabel Realschule vom 23. bis 30.7.2015, die diesjährig unter dem Motto „Film und Kino“ steht, ist die Vorführung des Musicals und die anschließende Projektpräsentationen an der Schule. Die Projektleitung Florian Schröder und Willy Hülser freuen sich schon, euch dort mit den Schauspielern begrüßen zu dürfen!

dein Kommentar verfassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s